CUT Magazin
  • CUT #13 - out now!

    CUT #13 – out now!

    Im Sommerheft 2015 wird gewebt! Denn mit der neumodischen Variante einer alten Technik kann man so ziemlich alles verschönern. Das gilt auch für den Blaudruck, der vom Fotopapier auf Textil, Leder und Holz gebracht wird. Selbst Kosmetik ist nicht vor Selbermachern sicher und hey: wie verkauft man das alles eigentlich am besten im Internet?

    CUT #13 - out now!

    CUT #13 – out now!

    Im Sommerheft 2015 wird gewebt! Denn mit der neumodischen Variante einer alten Technik kann man so ziemlich alles verschönern. Das gilt auch für den Blaudruck, der vom Fotopapier auf Textil, Leder und Holz gebracht wird. Selbst Kosmetik ist nicht vor Selbermachern sicher und hey: wie verkauft man das alles eigentlich am besten im Internet?

  • NACHWUCHSDESIGNER/INNEN GEsucht!

    Du möchtest deine Abschlusskollektion in der nächsten CUT-Ausgabe präsentieren?

     
    Für unsere Rubrik „Abschlussklasse“ sind wir immer auf der Suche nach innovativen Mode-, Schuh- und Schmuckkollektionen und den dahinter steckenden kreativen Köpfen

    Bewirb dich einfach mit ein paar Zeilen zu deiner Person inklusive aussagekräftigem Bildmaterial deiner Abschlusskollektion an abschlussklasse@cut‑magazine.com

    Und wer weiß, vielleicht siehst du deine Kollektion schon bald gedruckt in CUT!

    NACHWUCHSDESIGNER/INNEN GEsucht!

    Du möchtest deine Abschlusskollektion in der nächsten CUT-Ausgabe präsentieren?

     
    Für unsere Rubrik „Abschlussklasse“ sind wir immer auf der Suche nach innovativen Mode-, Schuh- und Schmuckkollektionen und den dahinter steckenden kreativen Köpfen

    Bewirb dich einfach mit ein paar Zeilen zu deiner Person inklusive aussagekräftigem Bildmaterial deiner Abschlusskollektion an abschlussklasse@cut‑magazine.com

    Und wer weiß, vielleicht siehst du deine Kollektion schon bald gedruckt in CUT!

  •  

    Praktikant/in gesucht!

    Du bist ein Bastelfreak, Designliebhaber oder Nähtalent und möchtest gerne Magazin-Luft schnuppern? Wunderbar!

     

    Für CUT #15 suchen wir für den Zeitraum Februar bis Mai 2016 noch tatkräftige Unterstützung durch eine/n talentierte/n Praktikant/in. Schick einfach ein paar Zeilen zu deiner Person inklusive aussagekräftigem Bildmaterial (Fotos, Moods, Ideen, Texte, die deiner Meinung nach gut zu CUT passen) an bewerbung@cut‑magazine.com. Und wer weiß, vielleicht bist du in ein paar Wochen schon mit an Bord.
    Einzige Vorraussetzung: Du solltest dich noch in der Ausbildung oder Studium befinden, keine zwei linken Hände haben und viel Freude an DIY aufbringen (Bezalht wird das Ganze natürlich auch!).

    Wir freuen uns auf dich!

     

    Praktikant/in gesucht!

    Du bist ein Bastelfreak, Designliebhaber oder Nähtalent und möchtest gerne Magazin-Luft schnuppern? Wunderbar!

     

    Für CUT #15 suchen wir für den Zeitraum Februar bis Mai 2016 noch tatkräftige Unterstützung durch eine/n talentierte/n Praktikant/in. Schick einfach ein paar Zeilen zu deiner Person inklusive aussagekräftigem Bildmaterial (Fotos, Moods, Ideen, Texte, die deiner Meinung nach gut zu CUT passen) an bewerbung@cut‑magazine.com. Und wer weiß, vielleicht bist du in ein paar Wochen schon mit an Bord.
    Einzige Vorraussetzung: Du solltest dich noch in der Ausbildung oder Studium befinden, keine zwei linken Hände haben und viel Freude an DIY aufbringen (Bezalht wird das Ganze natürlich auch!).

    Wir freuen uns auf dich!

  • Hands up for handmade – das buch zum heft

    Tadaaaa! Wir platzen vor Stolz denn… das allererste CUT Buch ist auf dem Markt!

    Seit unserer ersten Ausgabe im Jahr 2009 ist viel passiert. Was haben wir geschnippelt, geschraubt und genäht, sind häufig gescheitert und am Ende doch immer ans selbstgemachte Ziel gekommen euch das DIY-Leben leichter zu machen.

    Jetzt gibt es unsere schönsten Anleitungen zum Selbermachen aus 10 Ausgaben CUT Magazin gesammelt in einem Buch (Schnittmusterbogen inklusive). Von Betonieren, Leuchtschrift selbermachen, Knoten- und Strick-Liesel Accessoires herstellen, ist alles dabei.
    Hier gibt’s einen Blick ins Buch  sowie das Buch zu kaufen.

    Also Ärmel hochkrempeln und hands up for handmade!

     

     

     

    Hands up for handmade – das buch zum heft

    Tadaaaa! Wir platzen vor Stolz denn… das allererste CUT Buch ist auf dem Markt!

    Seit unserer ersten Ausgabe im Jahr 2009 ist viel passiert. Was haben wir geschnippelt, geschraubt und genäht, sind häufig gescheitert und am Ende doch immer ans selbstgemachte Ziel gekommen euch das DIY-Leben leichter zu machen.

    Jetzt gibt es unsere schönsten Anleitungen zum Selbermachen aus 10 Ausgaben CUT Magazin gesammelt in einem Buch (Schnittmusterbogen inklusive). Von Betonieren, Leuchtschrift selbermachen, Knoten- und Strick-Liesel Accessoires herstellen, ist alles dabei.
    Hier gibt’s einen Blick ins Buch  sowie das Buch zu kaufen.

    Also Ärmel hochkrempeln und hands up for handmade!

     

     

     

  •  

    Dahoam bei CUT

    Kinder, wir freuen uns riesig, denn einer unserer liebsten Blogs (we loooove www.freundevonfreunden.com!) war zu Besuch bei unserer Anke!

    Bei ihr daheim gibt es natürlich ganz viele DIY-Objekte aus den letzten CUT-Heften zu sehen: Egal ob Betonvasen, Vogelnestlampe oder die kuschelige Sofadecke aus original CUT-Stoff, unsere selbstgemachten Dinge wollen schließlich benutzt werden.

    Hier gibt’s das Interview bei Freunde von Freunden und auf Zeit Online gleich noch eine Gallery mit weiteren Bildern.

    Also kommt rein auf eine Tasse Tee. Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut!

     

    Dahoam bei CUT

    Kinder, wir freuen uns riesig, denn einer unserer liebsten Blogs (we loooove www.freundevonfreunden.com!) war zu Besuch bei unserer Anke!

    Bei ihr daheim gibt es natürlich ganz viele DIY-Objekte aus den letzten CUT-Heften zu sehen: Egal ob Betonvasen, Vogelnestlampe oder die kuschelige Sofadecke aus original CUT-Stoff, unsere selbstgemachten Dinge wollen schließlich benutzt werden.

    Hier gibt’s das Interview bei Freunde von Freunden und auf Zeit Online gleich noch eine Gallery mit weiteren Bildern.

    Also kommt rein auf eine Tasse Tee. Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut!

  • ABO? ABER SICHER! (NICHT NUR WEGEN DER NEUEN ABOPRÄMIE)

    Messerset, Küchenwaage oder Brillenetui? Die Wahl der richtigen Aboprämie ist uns schwer gefallen, doch jetzt gehen wir nicht mehr ohne unseren brandneuen, extrem limitierten und natürlich hinreißend schönen CUT-Rucksack vor die Tür. Wer mitmachen möchte, schließt einfach flink ein CUT-Abo ab. Läppische 17,80 Euro im Jahr für die geballte Ladung DIY, Mode und Design sind ja quasi eh geschenkt und jetzt gibt’s das schicke Täschchen noch oben drauf. Also nix wie los zum fröhlichen Formulareausfüllen!

BERNINA Nähwettbewerb: Vote mit!

image-29776

Ihr Lieben, wir hatten Euch in diesem Beitrag auf den Poncho-Näh-Wettbewerb von Bernina aufmerksam gemacht. Und trarara: über 1.000 Ponchos wurden eingereicht und wir wetten, dass der ein oder andere von Euch dabei ist, stimmt´s? Wir haben uns schonmal durchs Poncho-Sammelsurium geklickt und ein paar Favorites entdeckt, der Turtle-Poncho ist auf jeden Fall vorn dabei, finden wir. Jedenfalls beginnt heute das große Voting und jeder darf abstimmen und die Chance nutzen, eine BERNINA 350 PE zu gewinnen.

Gewinnspiel: Labels von Dortex

Gewinnspiel: CUT x Dortex

Mit dem eigenen Label durchstarten? Das wär’s!

In der aktuellen CUT#13 zeigen wir euch in unserem Online-Business Spezial wie ihr mit Selbstgemachten erfolgreich im Internet durchstartet.

Und wie eure selbstgemachten Produkte noch professioneller wirken, zeigt euch die Firma Dortex.
Denn hier fertigen sie ganz nach individuellen Wünschen Labels und Wäscheetiketten in höchster Qualität und selbst in geringer Stückzahl an. Egal ob aus Holz, Leder oder Textil, das eigene Logo am Produkt schafft einen besseren Wiedererkennungswert und hilft bei euren Kunden im Gedächtnis zu bleiben!

Gewinnspieeeeel!!!
Wir verlosen 3 x 75 € Wertgutscheine für die Anfertigung individueller Etiketten (gilt auf alle Produkte bei Dortex.de).
Beantwortet einfach folgende Frage: Aus welcher CUT Ausgabe stammt das Kissen auf dem unser CUT Etikett zusehen ist? Schreibt eure Antworten einfach bis zum 3.7.15 an gewinnen@cut‑magazine.com

Viel Glück!

CUT verlost Dortex Textiletiketten

Und hier geht’s zur Strickanleitung von unserem CUT „Blaupunkt“ Kissen.

FabLab Berlin und Maker-Faire-Berlin: Der Call for Makers

fablab

Hejhej! Wenn das mal nicht ein neuer Star am Berliner DIY Horizont ist! Auf dem Gelände der früheren Bötzow-Brauerei in Berlin-Prenzlauer Berg hat das FabLab Berlin vor Kurzem ein neues riesiges Innovationslabor eröffnet. Inklusive 3D Drucker, Fräse- & Laser Cutter, Folienplotter, Co-Working Space und Workshops en masse!

Open Innovation Space, Prenzlauer Allee 242, Mo – Fr 9 – 19 , Sa 12 – 18

 

Hast Du Interesse am weltweit größten DIY-, Technik- und Inspirationsfestival für die ganze Familie? Die Maker Faire Messe kommt am 3. und 4. Oktober 2015 nach Berlin und das Maker-Team sucht noch Maker, die gerne ausstellen, einen Workshop durchführen oder über ihr Thema sprechen wollen.

100for10 Buchedition & Vernissage in München

100For10-Books

Hundert Seiten Kunst für zehn Euro ist das Motto der kuratierten Buchedition, die von der Münchner Designagentur melville brand design initiiert wurde. Internationale Künstler gestalten ein 100-seitiges Buch und präsentieren Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Illustration, Grafik, Fotografie und Mode. Die Bücher werden für zehn Euro verkauft. Ein Viertel des Erlöses geht direkt an die Künstlerinnen und Künstler. Aus dem Modebereich sind bei den ersten Büchern der Pariser Modeschöpfer Damir Doma und das berühmte New Yorker Model Myla Dal Besio vertreten.

Die ersten zwanzig Bücher werden morgen in München präsentiert:
Donnerstag, 18. Juni 2015 ab 18 Uhr in der “Registratur” (Müllerstraße 42)

hello handmade MARKT in Hamburg: Jetzt bewerben und als Aussteller dabei sein.

Home2015_01

 

Am 8. November 2015 findet zum sechsten Mal in Folge der schönsten aller Handmade Märkte in Hamburg statt: hello handmade! Bewirb dich jetzt bis zum 15. Juli 2015 und sei als Aussteller dabei. Alle Infos zur Teilnahme findest Du hier. 

 

By the way: es lohnt sich, die beiden fleißigen Macherinnen (Catharina Bruns und Sophie Pester) des hello handmade Marktes zu stalken: die beiden sind nämlich echte DIY-Allrounder und machen jede Menge interessante Projekte: Catharina Bruns hat ein Buch geschrieben mit dem wunderbaren Titel workisnotajob, Sophie Pester und Catharina machen gemeinsam die schönen DIY-Crafting-Boxen (supercraft)….und und und. Stalk doch mal!

„Schnittchen“ Gewinnspiel

schnittmuster-Jacke-Mimi-5 schnittmuster-Jacke-Mimi-4 schnittmuster-Jacke-Mimi-1

Unsere Lieblings-Schnitte-Macherin „Schnittchen“ hat vor Kurzem ihre Sommerkollektion vorgestellt und hui! was sind wir wieder mal begeistert. So schöne Teile dabei! Und weil das ein oder andere Teil gar nicht so easy zu nähen ist, veranstaltet sie ein „sewalong“ (herrliches Wort, oder?). Was bitte? Auf ihrem Blog erklärt sie Euch Schritt für Schritt, wie man die Jacke „Mimi“ näht.

Und jetzt das beste: Ihr könnt mitmachen und den coolen Schnitt gewinnen: „3 x das Schnittmuster Jacke Mimi“. Beantwortet einfach, wie die Schnittchen-Macherin mit Vornamen heißt. Richtige Antwort bitte bis 18. Juni an: anna.haerlin(a)cut-magazine.com

Viel Glück!

 

 

Λ