CUT Magazin

BERNINA Nähwettbewerb: Vote mit!

image-29776

Ihr Lieben, wir hatten Euch in diesem Beitrag auf den Poncho-Näh-Wettbewerb von Bernina aufmerksam gemacht. Und trarara: über 1.000 Ponchos wurden eingereicht und wir wetten, dass der ein oder andere von Euch dabei ist, stimmt´s? Wir haben uns schonmal durchs Poncho-Sammelsurium geklickt und ein paar Favorites entdeckt, der Turtle-Poncho ist auf jeden Fall vorn dabei, finden wir. Jedenfalls beginnt heute das große Voting und jeder darf abstimmen und die Chance nutzen, eine BERNINA 350 PE zu gewinnen.

FabLab Berlin und Maker-Faire-Berlin: Der Call for Makers

fablab

Hejhej! Wenn das mal nicht ein neuer Star am Berliner DIY Horizont ist! Auf dem Gelände der früheren Bötzow-Brauerei in Berlin-Prenzlauer Berg hat das FabLab Berlin vor Kurzem ein neues riesiges Innovationslabor eröffnet. Inklusive 3D Drucker, Fräse- & Laser Cutter, Folienplotter, Co-Working Space und Workshops en masse!

Open Innovation Space, Prenzlauer Allee 242, Mo – Fr 9 – 19 , Sa 12 – 18

 

Hast Du Interesse am weltweit größten DIY-, Technik- und Inspirationsfestival für die ganze Familie? Die Maker Faire Messe kommt am 3. und 4. Oktober 2015 nach Berlin und das Maker-Team sucht noch Maker, die gerne ausstellen, einen Workshop durchführen oder über ihr Thema sprechen wollen.

100for10 Buchedition & Vernissage in München

100For10-Books

Hundert Seiten Kunst für zehn Euro ist das Motto der kuratierten Buchedition, die von der Münchner Designagentur melville brand design initiiert wurde. Internationale Künstler gestalten ein 100-seitiges Buch und präsentieren Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Illustration, Grafik, Fotografie und Mode. Die Bücher werden für zehn Euro verkauft. Ein Viertel des Erlöses geht direkt an die Künstlerinnen und Künstler. Aus dem Modebereich sind bei den ersten Büchern der Pariser Modeschöpfer Damir Doma und das berühmte New Yorker Model Myla Dal Besio vertreten.

Die ersten zwanzig Bücher werden morgen in München präsentiert:
Donnerstag, 18. Juni 2015 ab 18 Uhr in der “Registratur” (Müllerstraße 42)

hello handmade MARKT in Hamburg: Jetzt bewerben und als Aussteller dabei sein.

Home2015_01

 

Am 8. November 2015 findet zum sechsten Mal in Folge der schönsten aller Handmade Märkte in Hamburg statt: hello handmade! Bewirb dich jetzt bis zum 15. Juli 2015 und sei als Aussteller dabei. Alle Infos zur Teilnahme findest Du hier. 

 

By the way: es lohnt sich, die beiden fleißigen Macherinnen (Catharina Bruns und Sophie Pester) des hello handmade Marktes zu stalken: die beiden sind nämlich echte DIY-Allrounder und machen jede Menge interessante Projekte: Catharina Bruns hat ein Buch geschrieben mit dem wunderbaren Titel workisnotajob, Sophie Pester und Catharina machen gemeinsam die schönen DIY-Crafting-Boxen (supercraft)….und und und. Stalk doch mal!

„Schnittchen“ Gewinnspiel

schnittmuster-Jacke-Mimi-5 schnittmuster-Jacke-Mimi-4 schnittmuster-Jacke-Mimi-1

Unsere Lieblings-Schnitte-Macherin „Schnittchen“ hat vor Kurzem ihre Sommerkollektion vorgestellt und hui! was sind wir wieder mal begeistert. So schöne Teile dabei! Und weil das ein oder andere Teil gar nicht so easy zu nähen ist, veranstaltet sie ein „sewalong“ (herrliches Wort, oder?). Was bitte? Auf ihrem Blog erklärt sie Euch Schritt für Schritt, wie man die Jacke „Mimi“ näht.

Und jetzt das beste: Ihr könnt mitmachen und den coolen Schnitt gewinnen: „3 x das Schnittmuster Jacke Mimi“. Beantwortet einfach, wie die Schnittchen-Macherin mit Vornamen heißt. Richtige Antwort bitte bis 18. Juni an: anna.haerlin(a)cut-magazine.com

Viel Glück!

 

 

NACHTSCHICHT 2015 – BERLIN DESIGN NIGHT

_M9A9445_nachtschicht2014_©_steve_bergmann _M9A9287_nachtschicht2014_©_steve_bergmann

 

In zwei Tagen kannst Du Deine kreative Neugier befriedigen: Du kannst in Berlin durch jede Menge offene Agenturen, Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers, Showrooms und Werkstätten laufen und einen Blick „hinter die Kulissen werfen“: denn am 12. Juni 2015 von 19 bis 24 Uhr findet die vierte Ausgabe der NACHTSCHICHT – BERLIN DESIGN NIGHT statt. Und das beste: Für Besucher ist das Event kostenlos und einen Shuttle-Service gibt´s sogar auch. Tickets oder Anmeldung sind nicht erforderlich.

Wer mitmacht? Ganz schön viele!

mit 3pc, Adriana Rica, afilii – gute Gestaltung für Kinder, AID Berlin, aperto, ATELIER HAUßMANN, Bananenbiegerei, bartmann berlin, ben|weide, BETT, BIKINI BERLIN, bordbar, Brand Union Germany, CharLe – sustainable kids fashion, Bureau Perraudin, CHRIS VON MALLINCKRODT, CollignonArchitektur, COORDINATION, dan pearlman, dreigegeneinen, Elena Nancu, Emil Futur, ENGENHART * BUREAU FOR DESIGN, FJORD, FSR Gestaltung/HTW Berlin, Fuenfwerken, gewerkdesign, glutrot, GOLDLAND MEDIA, GRACO, Handsiebdruckerei Kreuzberg, hettler.tüllmann, iconmobile, IDZ, IONDESIGN, IXDS, Jan Kath Store Berlin by Nyhues, JULICE EN RÊVE, KAOS, kleiner und bold, KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin, KRiLL BERLiN, kymo, LANGESOMMER, Licht & Linie, LNFA Concept Store, LOOM, materialis, Meyer, Miller, Smith., Meylenstein, MICE Design, Moccu, Monotype, Moodyard, Netzwerk Schöneweide Kreativ, noon, NORR11, Novamondo, NO WÓDKA, nulleins™, orterfinder, pluma cubic, Rattlesnake, Razorfish, roomsafari, rundzwei, Schottdorf & Mayr, sehen und ernten, SI Labs, SHORT CUTS, Skulpturengießerei Knaak, Sophia Halamoda, State, Steckwerk, stoffers/steinicke, studio andree weissert, studio grau, Studio Laucke Siebein, Studio Livius, studio ziben, studio 38, SUPER shop eat meet, System of Arts, Tereza und Joerg, think moto, Thomas Overesch Berlin, TRIAD Berlin, Verein der Gestaltung, Wednesday – Paper Works, Zascho Petkow, ZEROOVERHEAD CONSULTING, 908video.

Wednesday – Paper Works: da schicken wir Euch auf alle Fälle hin, da waren wir schon und die Werkstatt ist ein Traum!

Λ