CUT Magazin

Ich packe meinen Koffer…

ichpackemeinenkoffer

Die Sommerurlaubszeit startet und wir freuen uns tierisch, denn auch wir packen unsere Koffer. Sommer, Sonne, Strand und Meer: Juhuuu. Das ein oder andere muss noch ganz schnell geshoppt werden, um am Strand einen gute Figur zu machen:

Der killt leider ein bisschen das Urlaubsbudget, aber er ist doch sooooo hübsch: Sonnenhut von Fiona Bennett

Für den Begleiter: Sandalen? Nix da! Wildleder-Espadrilles! Und zwar schön reduziert auf 54 € von Scotch & Soda

Jede Menge hübscher Pareo Tücher von Oysho

Den sleeken Overall und den Bikini von womensecret

Cheshire Sonnenbrille von Le Specs, z.B. via Frontlineshop

 

„Schnittchen“ Gewinnspiel

schnittmuster-Jacke-Mimi-5 schnittmuster-Jacke-Mimi-4 schnittmuster-Jacke-Mimi-1

Unsere Lieblings-Schnitte-Macherin „Schnittchen“ hat vor Kurzem ihre Sommerkollektion vorgestellt und hui! was sind wir wieder mal begeistert. So schöne Teile dabei! Und weil das ein oder andere Teil gar nicht so easy zu nähen ist, veranstaltet sie ein „sewalong“ (herrliches Wort, oder?). Was bitte? Auf ihrem Blog erklärt sie Euch Schritt für Schritt, wie man die Jacke „Mimi“ näht.

Und jetzt das beste: Ihr könnt mitmachen und den coolen Schnitt gewinnen: „3 x das Schnittmuster Jacke Mimi“. Beantwortet einfach, wie die Schnittchen-Macherin mit Vornamen heißt. Richtige Antwort bitte bis 18. Juni an: anna.haerlin(a)cut-magazine.com

Viel Glück!

 

 

Tattly Rubbel-Tattoos

tattly_wesley_stuckey_arrows_gold_web_applied_04_grande

tattly_dana_tanamachi_conquer_web_design_01_grandetattly_oliver_jeffers_leftright_web_applied_02_grande-1

In unserem CUT Heft haben wir Euch schonmal die witzigen temporären Rubbel-Tattoos von Tattly vorgestellt. Jetzt gibt´s ein paar coole neue Motive, z.B. die metallic Tattlys: trés chic, oder?

 

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode: jetzt bewerben und dabei sein! Bring Deine Mode ins Museum.

1619_ETSY_MFKG_Visual_for_Etsy_blog_v2_570x400

MKG_FastFashion_TimMitchell_1_720x480

Foto:© Tim Mitchell

 

Wenn das mal nicht ne spannende Ausstellung ist: Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode . Etsy nimmt gemeinsam mit dem Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) Slow Fashion und nachhaltige Mode unter die Lupe.

Am 7. Juni findet der Happy Sunday. Ideenmarkt für Fair Fashionistas im MKG statt. Drei ausgewählte Etsy Modedesigner bekommen die Möglichkeit, ihre Arbeiten dem Publikum vor Ort vorzustellen und zu verkaufen, sowie direkt mit den Besuchern über ihre Philosophie und ihren Arbeitsprozess zu sprechen.

Du willst dabei sein? Dann bewirb Dich bis 25. Mai (9 Uhr) hier. Wer noch keinen Etsy Shop hat, der sollte sich nicht abschrecken lassen und die Gelegenheit nutzen: Etsy verschenkt die Gebühren für die ersten 20 Produkteinstellungen. Einfach den Code EtsyxMKG hier eingeben und loslegen!

Weitere Informationen zur Bewerbung sind auf dem Etsy Blog zu finden.

Ausstellung: Die Schattenseiten der Mode
20.03. – 20.09.2015
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz / direkt am Hauptbahnhof, 20099 Hamburg

The Minimal Gramophone Crowdfunding

gramma

Vor ner Weile haben wir Euch im CUT Magazin von dem coolen Projekt „The Minimal Grammaphone“ von Livia Ritthaler vorgeschwärmt. Jetzt startet Livia eine Crowdfunding Kampagne und versucht damit, einen Bausatz für das Minimal Grammaphone zu produzieren. Was nochmal hinter der Idee steckt? Ein Gramophone, das super minimal gehalten ist: ein bisschen Holz, Metall und Papier – und mit einer Grammophon Nadel versehen. Mit deinen eignen Händen spielst du Schellack-Platten ab – ganz ohne Strom.Wir sagen jeah und hohojo!

 

BERNINA Challenge – Rock the Needle: Näh mit und gewinne 1 von 100 BERNINA Nähmaschinen!

bernina

Ab heute kannst Du beim BERNINA Nähwettbewerb unter dem Motto „Rock the Needle” teilnehmen und mit ein bisschen Glück 1 von 100 BERNINA Nähmaschinen gewinnen. Was Du dafür tun musst? Ganz einfach, ganz kreativ: Du sollst einen individuellen Kinder-Badeponcho entwerfen und nähen. Gewünscht sind Varianten wie Tierchen, Früchtchen oder eine Phantasiegestalt – erlaubt ist, was gefällt! Für die Umsetzung gibt es auf der BERNINA Challenge Webseite eine Nähanleitung und ein Schnittmuster. Zeit hast Du für die Challenge bis 6. Juni 2015, bis dann solltest Du Dein eigenes Badeponcho-Modell bei einem teilnehmenden BERNINA Fachhändlern einreichen.

Am 27.07. werden die Gewinner des internationalen Wettbewerbs bekannt gegeben. Es locken drei Nähmaschinen-Preise: B 560 (1. Preis), B 350 PE (2. Preis), B 330 (3. Preis). 

Mehr Information unter: challenge.bernina.com

Λ