CUT Magazin

Schicke Kalender für 2015

Vielleicht hattest Du Glück und hast vor ein paar Wochen den schönen TschauTschüssi Kalender bei uns gewonnen? Oder ihn Dir gleich selbst gekauft? Ansonsten hätten wir hier ein paar andere schicke Kalender Ideen für 2015 oder für jeden Monat…

Unser Favorit: der Buchstaben-Kalender mit den hübschen handgemalten Buchstaben von der Berliner Letterpress Manufaktur Small Caps. Auf DIN A4 gedruckt auf schönem dicken Naturpapier: Kannste kaufen für 24,90 € inkl. Mwst. zzgl. Versand…

119-352-thickbox 119-351-thickbox 119-350-thickbox

…zum Beispiel den praktischen XXl Wand-Kalender von Ferm Living. Mit 80 € nicht ganz billig, dafür aber eben für immer nutzbar:

ferm

Unsere Lieblings-Hannoveraner sind die Snug Studios. Die haben einen Poster Kalender in DIN A2 in 3 Farben für schlappe 14,90 €, im schönen Holzrahmen gleich sehr dekorativ!

snug_toyblocks_calendar_2015_04q_web

 

Ob wir 2015 immer noch im Diamanten-Fieber sind? Wer weiß, aber in Form der Aquarell Gemälde von IdlewildCo aus Florida via Etsy sind sie allemal schick. Circa 23 €, zzgl Versand.

il_fullxfull.680849639_jojp

 

 

Fast schon ein Klassiker, denn alle Jahre wieder: der Wandkalender von Populäre Produkte, etwa 20 €

PP2015_WK_deen_3_

CUT loves SARAH JOHANN /// mit Gewinnspiel

Sarah_Johann_Cut

Heute stellen wir euch Sarah Johann vor. Die Designerin mit gleichnamigen Label entwirft und fertigt Taschen für Frauen und Männer, die sich perfekt in den Alltag integrieren lassen. Wichtig ist ihr dabei, Designanspruch, Qualität und eine einfache Handhabung zu vereinen. Ihre Modelle sind sehr minimalistisch, in ihrem Look extrem reduziert, unaufgeregt, aber dennoch speziell. Als Liebhaberin des Nordens sind ihre Entwürfe von skandinavischer Sachlichkeit geprägt. All ihre Modelle werden von ihr selbst mit viel Liebe und Präzision in ihrem Atelier in Berlin entworfen und gefertigt. Der spätere Besitzer soll ein Produkt erhalten, das eine Entstehungsgeschichte in sich trägt.

Eine ihrer Tasche namens FINSE (in der Farbe Black/Sand) gibt es hier und jetzt zu gewinnen!

FINSE_BAG1

FINSE-BAG2

Minimalistisch unkompliziert. “FINSE” – der Rucksack-Beutel im Stil einer klassischen Gymbag. Der untere Teil besteht aus wasserdichter, reißfester Nylonplane, der obere Teil aus sandfarbenem Baumwoll-Canvas. “FINSE” ist leicht und dank der doppelten Nähte gleichzeitig robust und belastbar. Die Baumwollkordel ermöglicht das Tragen auf dem Rücken oder auch seitlich über der Schulter. Mittels Tunnelzug lässt er sich sehr einfach öffnen und schließen. Der perfekte Begleiter für jeden Tag. Maße: 40cm breit x 48cm hoch

Was ihr dafür tun müsst? Einfach bis zum 30. November eine kurze mail mit dem Betreff FINSE an folgende e-mail-Adresse schicken: gewinnen@cut-magazine.com

Den Rest ihrer Kollektion seht ihr hier auf ihrer Website.

KALENDER TSCHAU TSCHÜSSI 2015: Gewinnspiel

TT2015_11

TT2015_4

TT2015_20

 

Alle Jahre wieder haben wir die große Ehre, Euch den wunderbaren Kalender von TschauTschüssi verlosen zu dürfen. Diesmal dürfen sich 3 Leute über einen kleinen Kalender freuen! Mitgemacht haben unter anderem diese großartigen Illustratoren:

Petra Hofmann / Perunoto
Farina Kuklinski
Henrike Schoen / bastisrike
Alexander Hanke / Zum Heimathafen
Annekathrin Gröninger / Anne Groen
Conny Wiedemuth / vaersgo
Susann Stefanizen
Carmen Accorsi / el moco
Natasa Vuckovic / navucko

************************Und jetzt hoho, aufgepasst: die große Gewinnfrage: ************************

Welche Illustratorin durfte das Cover für den Kalender von TschauTschüssi gestalten?

Die richtige Antwort schreibst Du bitte NICHT ALS KOMMENTAR UNTER DIESEN EINTRAG, sondern per E-Mail an:

anna.haerlin(a)cut-magazine.com, Betreff: Kalender 2015, Einsendeschluss: 27.11.2014

Designer Kurzinterview: Stefan Gant / GANTlights

B1dark

B2dark

B4 quer

P1

T1

T2spot kontext

 

Heute stellen wir Euch Stefan Gant vor. Seine wunderbaren Beton-Schöpfungen bewundern wir schon seit einer ganzen Weile und so war es an der Zeit ihn zu seiner Arbeit und seinen Einflüssen zu befragen.

1. Wer bist du und was machst du?
Ich heiße Stefan Gant und bin 26 Jahre alt, ursprünglich komme ich aus Bayern, wohne und arbeite aber seit vier Jahren in Berlin. Eigentlich bin ich Architekt, arbeite aber seit ein paar Jahren quasi nebenbei an meinem Produktdesign Label GANTlights. Meine Produkte sind minimalistisch mit klaren Linien, ohne Schnörkel und spielen mit Kontrasten.

2. Was inspiriert dich?
Die Inspirationen können zu jedem Zeitpunkt und in den unterschiedlichsten Situation kommen, egal ob beim Zähneputzen, Autofahren oder abends im Bett. Als Architekt/ bzw Designer arbeitet man nicht von – bis, es ist eher eine Art von ununterbrochenem suchen und finden neuer Ideen und neuer Produkte. Am einfachsten ist es für mich aber, ähnlich wie in der Architektur, mit gewissen Vorgaben zu arbeiten. Wenn man ein Gebäude entwirft gibt es auch immer Parameter an die man sich halten muss, wie z.B. der Ort, die Nutzung, die Statik, das Budget, usw. Meine Produkte entwerfe ich nach dem gleichen Prinzip, ich überlege mir beispielsweise wie ich meinen Flur am besten beleuchten könnte und entwickle die Lampe dann für genau diese Situation.

3. Hast du ein Bestseller-Produkt? 
Ehrlich gesagt wechseln die Bestseller-Produkte relativ häufig, allerdings denke ich seit Gründung meines Labels ist die [B1] Betonlampe am beliebtesten, dicht gefolgt von der [T1] und [T2] Lampe.

4. Welches Projekt würdest du gerne realisieren, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
4. Ich würde wahnsinnig gerne eine kleine Beton Remise auf einem freien (See)Grundstück planen. Sie sollte aus einem Guss sein und durch die Formgebung jeglichem Nutzen und Nutzer gerecht werden. Eine Art von multifunktionaler Wochenenddatsche für Design- und Architekturliebhaber.

5. Welchen Tipps hast Du für DIY-Neueinsteiger?
JUST DO IT – AND KEEP DOING IT!!!!

Lika Mimika Espadrilles

lika

Auch wenn schon überall die Herbstkollektionen gezeigt werden, wir denken trotzdem noch Sommer – und überhaupt, Espadrilles kann man doch fast zu jeder Jahreszeit anziehen. Was für eine Farbrange? Und abgebildet ist nur ein Mini-Ausschnitt, eigentlich gibt es bei Lika Mimika noch viiiiiieeeeeeeeeele viele mehr! Übrigens auch für Männer sind welche dabei. Handgemacht in Spanien übrigens.

Λ