CUT Magazin

Verlosung: 3x Best of CUT Magazine

Hands up for handmade - das Buch zum CUT Magazine

Kinder, wir sind immer noch stolz wie Bolle. Jetzt gibt`s tatsächlich das allererste Buch zum Heft! Wir haben die schönsten Anleitungen zum Selbermachen aus 10 Ausgaben CUT (auch aus den restlos ausverkauften!) gesammelt und in ein dickes Buch gesteckt. Herausgekommen ist HANDS UP FOR HANDMADE. Von Möbel betonieren, Leuchtschriften herstellen, Strumpfhosen bedrucken, Strickliesel und Knoten Schmuck basteln und und und ist alles mit dabei.

Das Buch gibt`s übrigends für läppische 22 € hier  zu bestellen.

Traraaa: Wir teilen unsere Freude und verlosen 3x Hands Up for Handmade – Das Buch zum Heft.

Gewinnfrage: Was war deine Lieblings CUT Ausgabe und weshalb?

Schreibt eure Antworten bis zum 23.11. entweder hier oder als Mail an gewinnen@cut‑magazine.com Betreff: Best of CUT

cut-magazin-das-buch (6 von 6)

 

12 Kommentare zu “Verlosung: 3x Best of CUT Magazine

  1. Ein”richtiges” Heft hatte ich leider noch nicht in der Hand,aber online habe ich alle mit wachsender Begeisterung gelesen. Für ein Heft kann ich mich einfach nicht entscheiden,denn es war mindestens 1 Artikel in jedem Heft, der mich inspiriert hat.Nun habe ich schon ein paar mal unter der oben angegebenen Mailadresse versucht, meinen Wunsch so ein Buch zu gewinnen kund getan, es kam immer nur eine Fehlermeldung zurück…..???
    LG

  2. Mh, meine Lieblingsausgabe von CUT… Schwierig. Ich habe ja nie alle Hefte gelesen, einige sind schon ausverkauft. Aber welche mir besonders gut gefallen hat, war die Nr 9. Ich war kurz nachdem ich sie mir gekauft hatte in Istanbul, was natürlich super gepasst hatte mit dem Stadtrat und danach habe ich mich auch endlich ans Betonieren getraut. Ich denke, dass mir das Heft den nötigen Schubser gegeben hatte :)
    Aber auch andere Ausgaben waren super, in jeder (die ich gelesen habe) war etwas, was ich toll fand und als Inspiration oder Eins-zu-Eins Vorlage genutzt habe.

    Und das Buch ist bestimmt auch sehr gut, vielleicht sind da ja auch die Sachen drin, die mir durch die fehlenden Ausgaben bisher entgangen sind.

    Grüße!

  3. Vor 3 Jahre habe ich mein erste Cut (wenn ich war in München für ein Praktikum) gekauft. Dann, war ich zurück in Frankreich und habe der n°4 auf den cut website gesehen. Ich stricke viel mehr wie ich nähe (ich bin nur ein Näherei anfänger !) und ich habe gedacht : “ich muss diese Ausgabe haben !”. Ich habe sie online bestellen und mit Sehnsucht für diese selbe Geschenk erwartet ! Ich war sehr zufrieden wenn ich habe diese Cut bekommt und gelesen ! Denn habe ich anderen Ausgaben gekauft aber der 4 bleibt mein Lieblings für sein Thema und sein Geschichte. Ich bin jetzt wieder in München für ein neu Job, und bin zufrieden das ich kann nun jeden nächste Cut leicht kaufen !
    Justine

  4. Tolle Aktion! Nicht nur die interessanten Themen, besonders die Zusammenstellung eurer Bilder und Illustrationen machen euer Magazin einzigartig. Ich nähe seit ein paar Monaten und freue mich auf jede neue Ausgabe total, daher ist es schwierig eine Lieblingsausgabe auszumachen. Besonders im Kopf ist mir die Ausgabe 9 mit den Origamischnitten hängen geblieben. Über das Buch würde ich mich rießig freuen.

  5. Wie toll! Meine letzte Ausgabe war die #9, hauptsächlich wegen der Anleitung für ein Pinhole-Kamera. Aber auch die anderen Artikel waren wie immer ein Fest.

  6. Mich entscheiden welche Ausgabe die liebste ist? Nein, nein, nein. Das könnt ihr nicht verlangen. Da streike ich.
    Aber wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, dann würde ich sagen Ausgabe 2. Weil in dieser mein erstes Outfit DIY steckte. Das Kleid von Bo van Melskens. Himmlisch.

    Danke so viel Kreativität!

    Liebste Grüße

  7. Ihr Lieben,

    es ist schon nicht einfach eine Lieblingsausgabe zu wählen, da ihr immer wieder auf’s Neue tolle Artikel gestaltet und auf die verrücktesten DIY-Ideen kommt. Genug Honig ums Maul geschmiert, wenn ich mich für eine Ausgabe entscheiden müsste, würde ich #7 wählen.
    In meiner Jugend habe ich es geliebt von den unterschiedlichsten Bands Jutebeutel zu kaufen, als Erinnerung an die tollen Konzerte. Ich habe eine ganze Sammlung davon. Und ich liebe sie. Und dank eurer Ausgabe #7 konnte ich einige von ihnen auch etwas aufrüschen, damit sie für sämtliche Gelegenheiten nutzbar wurden.

    Danke hierfür :)

    Liebe Grüße
    Caro

Kommentieren

Λ