CUT Magazin

Designer Kurzinterview & Gewinnspiel: Luisa Gump aka liebelu

Heute möchte ich Euch einen meiner neuen Lieblingsshops vorstellen. Luisa Gump aus Hamburg stellt unter dem Labelnamen ganz zauberhafte Dinge her, die sie bei Etsy und verkauft. Sie macht viel mit wunderbaren Retrofarben und geometrischen Formen und auch ihr Blog macht Spaß. Aber hört einfach selbst, was Luisa zu erzählen hat:

1. Stelle uns dich kurz vor.
Ich bin Luisa, 36 Jahre alt und komme aus Hamburg. Meinen Beruf als Grafikerin und Interior Designerin übe ich seit der Geburt meiner Kinder nicht mehr im Rahmen eines Vollzeit-Jobs aus, sondern konzentriere mich auf einzelne Projekte. Meine Leidenschaft für Illustration und Gestaltung schöner Dinge begleitet mich schon immer und so entstand nach einiger Zeit der Wunsch, ein kleines Label mit handgemachten Produkten zu gründen. Alle Liebelu-Artikel sind Entwürfe, die ich ursprünglich für mich selbst und mein Zuhause entwickelte.
Ich liebe es neue Ideen, Materialien und Techniken auszuprobieren. Dabei schaffen die Farben und Formen eine Verbindung zwischen den einzelnen Produkten.

2. Wie kamst du dazu, das zu machen, was du machst?
Kunst, Design und Architektur haben mich schon immer begeistert. Meine Familie hat mich sehr geprägt und stets in meiner Kreativität gefördert. Nach meinem Abitur entschied ich mich für ein Japanologie-Studium, weil mich die Sprache und Kultur faszinierte. Nach sechs Semestern stand für mich jedoch fest, dass ich in den kreativen Bereich wechseln möchte und begann Interior Design zu studieren.

3. Was inspiriert dich/deine Arbeit?
Kunst(-geschichte), Design, Fotografie, Musik, alte/neue Filme, Mode, Natur, Menschen und fremde Kulturen inspirieren mich zu neuen Ideen.

5. Was war dein bisheriges Lieblingsprojekt?
Jedes Produkt hat seine Besonderheit und bereitet mir viel Freude. Die “Kugel-Klunker”-Kette ist mein persönlicher Favorit und begleitet mich fast täglich. Hin und wieder begegnet sie mir auch in den Mode-Blogs und überrascht mich mit wunderbaren Kombinationsmöglichkeiten.

6. Wo kaufst Du deine Stoffe und Arbeitsmittel?
Ich kaufe meine Materialien bei den verschiedensten Internet-Händlern, Baumärkten und Hamburger Bastelläden.

7. Was ist dein Tipp für DIY Neu-Einsteiger?
Mutig ausprobieren, manchmal Geduld aufbringen, dranbleiben und sich immer an den eigenen Produkten erfreuen!

8. Welches Projekt würdest Du gerne umsetzen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
Ich würde sicherlich in spannende Produktionsmittel/materialien und Räumlichkeiten investieren, um all meine Ideen – beispielsweise Möbelentwürfe – handwerklich umsetzen zu können.

9. Hast du ein Top-Seller-Produkt?
Der Kerzenhalter “Bunte Kugeln” genießt gerade die meiste Aufmerksamkeit, aber auch meine Uhr “Bunte Zeiten” wandert in alle möglichen Länder.

So, und jetzt das Beste für Euch: Luisa stellt Euch zwei zauberhafte Gewinne zur Verfügung. Den Druck “Bunte Winkel” und die “Kugel-Klunker”-Kette (die Farbe darfst Du Dir auch noch aussuchen: Natur (unlackiert) oder lackiert in Mint, Ocker oder Koralle). Alles, was Du tun musst, um am Gewinnspiel teilzunehmen: Schreibe einfach einen Kommentar unter diesen Blogpost, Teilnahmeschluss: 28.4.2013

Pop-Up-Shop und Vintage Werkstatt in Heidelberg – Olive Green Anna

Aha, da schau her: das Pop-Up Store Konzept hat es jetzt auch nach Heidelberg geschafft: Olive Green Annas Shop findet Ihr sechs Wochen lang, vom 21.4 .bis 31.5., in der ehemaligen Feuerwache, Heidelberg.  Olive Green Anna sammelt Vintage-Mode aus den 50er-90ern.  Sie hat bereits seit 3 Jahren ihren eigenen  und verkauft außerdem oft bei Kreativ- und Modemärkten wie z.B. dem Heidelberger BeatBasar.  Im Pop-Up-Shop wird man Mode-Unikate und Accessoires aus ihrer Kollektion und von anderen Designern aus dem Rhein-Neckar-Kreis erwerben können.  Außerdem bieten Designer und Modebegeisterte einzigartige Workshops (z.B. Nähworkshops, Produkt-Fotografie, usw.) an.

Ort: Der Pop-Up-Shop ist zu finden im Raum #213 (2. OG) des Kreativwirtschaftszentrums in der ehemaligen Feuerwache, Heidelberg.
Montag-Samstag 17:00-20:00

Workshops:22.4-27.5 /// Nähworkshops: Montags 18:00-21:00, Anmelden bei: Naehkoenigin.de
27.4 /// Vintageänderungen 18:00-21:00 – kostenfrei, Anmelden bei: olivegreenanna(a)gmail.com
11.5 /// Produkt Fotographie  15:00-16:30, 10 Euro, Anmelden bei: olivegreenanna(a)gmail.com
18.5 /// Leder Schmuck herstellen 19:00-21:00, 10 Euro, Anmelden bei, olivegreenanna(a)gmail.com

zp8497586rq

Artisan Weekend Berlin

!–:de–>
Wow, das klingt ja echt mal nach einem Termin, den Ihr nicht verpassen solltet, wenn Ihr erfolgreiche Kleinunternehmer in Sachen DIY sein wollt: Gemeinsam machen Etsy, betahaus und General Assembly das Artisan Weekend Berlin: vom 25. bis 27. April gibt es zwei Tage lang volles Programm – Workshops von DIY bis hin zu SEO, Produktfotografie, Social Media Marketing, PR und Rechtsfragen. Das ganze Programm findet Ihr zum Beispiel hier.

Redner werden u.a. Carline Drucker (Etsy), Nora-Vanessa Wohlert (Gründerszene) und Madeleine Gummer v. Mohl (Bethaus) sein. Das wird mal wieder Input en masse!

Juhuuuuu: Der hello handmade Markt Termin für 2013 steht fest!

Der offizielle Termin für den vierten Hamburger hello handmade Markt steht fest! Selbermacher und Freunde von Handgemachtem – streicht euch den 03. November 2013 im Kalender an. Jeder, der kreativ tätig ist und seine Produkte vorstellen und zum Verkauf anbieten möchte, kann sich für einen Stand auf dem hello handmade Marktbewerben. Schick einfach eine Email bis spätestens 31. Mai 2013 mit dem Betreff Bewerbung / hello handmade Markt an hurrah(a)hello-handmade.com mit.

zp8497586rq

STROKE ART FAIR is Back in München

13.000 Besucher kamen letztes Jahr auf die Praterinsel zur Stroke Art Fair. Und auch dieses Jahr entdeckt die Urban Art Messe wieder die aufregende Kunst von der Straße zeigt sie Euch: Vom 01. bis  05. Mai  auf der Münchner Praterinsel widmet sich die STROKE ART FAIR weit ab Dieses Spiel ist auch mit dem Marvel Multi-Level Progressive Jackpot-Netzwerk von Playtech verbunden, genau wie andere Marvel-basierte Spiele von Playtech wie Hulk, Thor: The Mighty Avenger, Iron Man 1,2 und 3, X-Men, Avengers, Wolverine, Fantastic Four, Captain America, Daredevil und Punisher Warzone. von wirtschaftlichem Kalkül lieber dem billigsten Stuhl der Welt in einer Live-Installation und präsentiert eine Sonderausstellung der spannendsten Künstler von Mexico bis Neuseeland.

Eintritt: 12 Euro, ermässigt 8 Euro, Dauerkarte: 16 Euro, 
Mi – Sa, 13:00-22:00 Uhr, Sonntag 13:00-18:00 Uhr

PRATERINSEL MÜNCHEN
Praterinsel 3-4 in D-80538 München

zp8497586rq

handmade supermarket goes Frühjahrs-Edition

Diesen Sonntag lockt die Berliner Markthalle Neun mit der Frühjahrsausgabe des Handmade Supermarkets. Am DIY-Stand von Etsy könnt Ihr nach Herzenslust basteln, 65 Aussteller präsentieren ihre handgemachten Waren, außerdem gibt es leckeres Essen – und das alles bei freien Eintritt.

Der Markt findet von 11 bis 18 Uhr in der Markthalle Neun statt.

zp8497586rq
Λ