CUT Magazin

Stoffmarkt Holland on the road again…

Der Stoffmarkt Holland geht in die nächste Runde und tourt Deutschland mit der neuen Frühajhrskollektion an Stoffen, Bändern, Borten und anderen schönen Dingen. Hier ein paar Termine:

OBERHAUSEN
Altmarkt – Stadtmitte
Sa. 25.02.2012

HANNOVER
30159, Am Das anfangliche amerikanische Roulette enthielt eine dritte Haustasche: den amerikanischen Adler, das Symbol der Freiheit. Steintor
Sa. 03.03.2012

POTSDAM
14467, Neuer Lustgarten, Lange Brücke
So. 04.03.2012

HAMBURG
22297, Alsterdorfer Markt, Dorothea-Kasten-Str.
Sa. 10.03.2012

jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr

 

Alle weiteren termine und Infos unter diesem >Link.

 

Studenten Schaufenster-Schau

 

Foto: UDK

In Berlin gibt es noch bis zum 24.02.2012 vierzehn ganz besondere Schaufenster zu bewundern: Quer durch die Bezirke konnten Ladenbesitzer unterschiedlichster Branchen zu einer experimentellen Kooperation mit jungen Designern gewonnen werden, um temporäre Installationen in ihren Schaufenstern zu realisieren und diese öffentlichkeitswirksam in einer konzertierten Aktion zu verknüpfen. Angeleitet wurden die Stundenten der udk Berlin von der Super-Illustratorin Sarah Illenberger.

Vintage Open Event in Berlin

Vintage Fans in Berlin haben heute die besondere Freude das ersten Open House Event von Mayflower Vintage besuchen zu können. Üblicherweise ist der Showroom von Mayflower Vintage privat, aber ab heute gibt es ein monatliches öffentliches Event, zu dem auch befreundete Vintage Sammler wie PANE&Vintage, LeMAGASS Vintage, SEMIDOMESTICATED und HULLY GULLY Vintage/Michelle Staffage Accessories.

Samstag, 11.02.2012, 16.00-22.00Warschauer Str. 64, klingeln bei “May,” 2nd floor

Work in Progress Hamburg


Work in Progress ist ein Kongress der Hamburg Kreativ Gesellschaft mit einem Abendprogramm der Initiative .vernetzt# der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius auf und mit Kampnagel. Work in Progress will den Wandel und die Zu- kunft der Arbeit in zahlreichen Vorträgen, Diskussionen, künstlerischen Beiträgen, Workshops und einem Barcamp darstellen und hinterfragen. Zum Beispiel gibt es am 18. Februar um 12 Uhr eine Diskussion zum Thema “Do it Yourself – Revolte gegen die Massenproduktion” statt.
Hamburger Kongress zur Zukunft der Arbeit
16.-18. Februar 2012 auf Kampnagel
Kongress-Ticket (Do bis Sa): 20 Euro (10 Euro ermäßigt). Kostenloses Abendprogramm (Do und Fr): Einlasskarte erforderlich!

Design & Company unternehmerisch denken und gestalten

 

Auch in diesem Jahr bietet das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) die Workshop-und Vortragsreihe “Design&Company” an. Im Rahmen von Workshops, Jetzt spielen! Roulette fordert einerseits viel Mut, andererseits aber auch das perfekte Timing. Vorträgen, Exkursionen und Beratungen werden die Themenfelder Finanzen, Recht, Marketing und Kommunikation, Positionierung und Persönlichkeit sowie Organisation und Management bearbeitet. Die Design & Company-Veranstaltungen werden auf der IDZ-Website und im IDZ-Newsletter veröffentlicht.

Kostenlose Anmeldung unter: http://tinyurl.com/wsr-infova

Λ