CUT Magazin

Nude Pop-Up Store

Pünktlich zur Fashion Week in Berlin entsteht NUDE – ein Pop-Up Shop für junge Modelabels aus der Hauptstadt, die in den vergangenen Jahren aus dem Modedesign-Studium der HTW Berlin hervorgegangen sind.
NUDE stellt konzeptionelle Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vor und dient aufstrebenden und etablierten Labels wie Vladimir Karaleev / Franzius / Karolin Kruger / Julice en rêve / 30PaarHaende / Sophie Rowley / bergnerschmidt & OnitdemonProject nicht nur als Verkaufsfläche, sondern auch als Showroom für Präsentationen, Installationen, Live-Performance und Videos. Des Weiteren haben wir Künstler wie Enrico Nagel dazu eingeladen den Shop mit Illustrationen zu bereichern.
Der Pop-Up Shop präsentiert sich durch ein innovatives Store-In-Store Konzept mit qualitativ hochwertigen Arbeiten und einem täglich individuellen Programm. So gestalten die einzelnen Designer während der Showroom-Days den Shop mal als Set für ein Live-Shooting, installieren ihre Mode spannend im Kontext zum Thema NUDE oder inszenieren virtuose Dance Performances.

Hackesches Quartier
Litfassplatz 2

opening hours daily 1 – 9 pm

17. January::Grand Opening / 8pm
18. January::Vladimir Karaleev –Sale Opening / 2pmSophie Rowley – Installation / 4pmOnitdemonProject – Live Performance / 6pm
19. January::bergnerschmidt – Präsentation / 2pmKarolin Kruger – Live-Fotoshooting / 4pm
20. January::30PaarHaende – Performance / 2pmJulice en rêve – Dance Performance / 4pmFranzius – Installation & Pre Summer Shopping / 7pm
21. January::FIN – Designer Sale

Λ