CUT Magazin

Designer Kurzinterview: things like diamonds

 

 

1. Stellt euch uns kurz vor. Wer seid ihr und wovon lebt ihr?
Wir sind irisregenbogen und rokita. Als Designkollektiv sind wir things like diamonds. Wir stellen selbstgemachten Schmuck, handgefertigte Accessoires und Kleidung her.

2. Wie kamt ihr zur Handarbeit?
Schon im frühen Kindesalter lebten wir unsere Kreativität im Basteln von Kastanientierchen aus. Als andere die Bravo lasen, probierten wir unsere ersten Kniffe an der Nähmaschine aus. Heute produzieren wir Schmuck, Accessoires und Kleidung. Mit viel Liebe zu Selbstgemachtem und außergewöhnlichen Materialien wird alles zuhause in der Wohnzimmer-Werkstatt hergestellt. Zum Einsatz kommen vor allem Naturmaterialien und im Besonderen Leder, Holz und Stoffe.

3. Woher kriegt ihr eure Inspiration?
Durch Reisen, Erlebnisse, Bilder, Filme. Immer schön die Augen offen halten!

4. Welche Design Trends seht ihr zur Zeit?
Schwer zu sagen. Für uns persönlich und unsere Arbeit sehen wir den Trend in Richtung Naturmaterialien wie Holz, Leder und Baumwolle.

5. Glaubt ihr DIY ist nur eine kurzlebiger Trend oder wird langfristig bleiben?
Wir würden sagen es ist ein langfristiger Trend. Gewerkelt wurde schon immer. Es hat sich bloß einiges verändert, es ist irgendwie modern geworden. Handarbeiten hat sich von den Mädchen und Hausfrauen gelöst, es ist zu einem breiten Trend geworden. Das bleibt er hoffentlich noch lange.

6. Was ist euer derzeitiges Lieblingsteil (eigenes oder fremdes)?
Meine Batiktasche, die ich in der vierten Klasse gemacht hab. (rokita) Mein vor Kurzem erworbener Kettenanhänger in Form einer vergoldeten Erdnuss. (irisregenbogen)

7. Welchen Rat hast Du für DIY Neueinsteiger?
Einfach machen und immer wieder probieren. Es klappt nicht immer beim ersten Mal, also immer schön geduldig bleiben..

8. Welches Projekt würdet ihr gerne einmal umsetzen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
Wir würden gerne einen Laden mit Café und Werkstatt in unserer kleinen Stadt eröffnen.

9. EuerLieblingsladen online?
Lazyoaf.com (rokita)
Etsy.com (irisregenbogen)

2 Kommentare zu “Designer Kurzinterview: things like diamonds

Kommentieren

Λ