CUT Magazin

<!–:de–>COS<!–:–><!–:en–>COS<!–:–>

Ganz oft bin ich ein bisschen enttäuscht, wenn ich zu COS gehe: die Materialien und Farben finde ich klasse, aber die Schnitte meist fragwürdig. Heute Mehr als 20 der beliebtesten WMS-Spiele, wie etwa die spielautomaten kostenlos spielen „Bruce Lee“, „Kronos“, „Super Jackpot Party“, „Zeus“ und „The Wizard of. habe ich allerdings ein bisschen im gestöbert und ich konnte mich für ganz schön vieles begeistern. Also doch: einmal alles bitte.

Heldenmarkt – Messe für nachhaltigen Konsum

An diesem Wochenende findet der 4. Heldenmarkt, Deutschlands führende Messe für nachhaltigen Konsum, in Berlin statt. Am 19./20. November 2011 werden etwa 120 Aussteller auf mehr als 2500 Quadratmeter ihre Produkte im Postbahnhof präsentieren. Von Green Fashion und Kosmetik, über Wohnaccessoires aus recycelten Materialien bis hin zu nachhaltigen Finanzanlagen präsentiert sich den Messebesuchern ein weit gefächertes Angebot. Alle Aussteller produzieren oder verkaufen nachhaltig hergestellte und/oder fair gehandelte Produkte. „Für diesen Heldenmarkt mussten wir etwa 15 % der Bewerber abweisen“, bilanziert Daniel Sechert, Geschäftsführer des Heldenmarktes. Glaubwürdigkeit und Authentizität haben für Sechert und Willenberg oberste Priorität.

 
Heldenmarkt – Messe für nachhaltigen Konsum
Sa, 19.Nov 2011, 10:00 – 20:00 Uhr
So, 20.Nov 2011, 10:00 – 18:00 Uhr

Berlin
Postbahnhof

Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin
Der Eintritt beträgt 5,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro).
Stuttgart:
Sa, 3.Dez 2011, 10:00 – 20:00 Uhr
So, 4.Dez 2011, 11:00 – 18:00 Uhr

Alter Kelter Fellbach
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach
Der Eintritt beträgt 6,00 Eur (ermäßigt 5,00 Eur).

 

Macht euch fesch für den Fesch'markt in Wien!

Zum dritten Mal wird die Ottakringer Brauerei zum urbanen Marktplatz der freien Kreativszene und erweitert die Verkaufsausstellung auf 2 Tage!

Bei Bierpunsch, FESCH’bar  und Beats präsentieren sich am 26. & 27. November siebzig österreichische junge Designer und Künstler auf über 500 m2. Gefeiert wird erstmals in der FESCH’dependance im Ragnarhof: mit der Vernissage der Fotografen Klaus Pichler und Martin Stöbich, einer Lesung des Verlags gleichzeit und der anschließender FÊTE’FESCH mit DJ-Line up und Performancetheater.

Der FESCH’MARKT versteht sich als vibrierendes Marktevent der österreichischen independent Kreativszene. Am FESCH’MARKT treffen Designer auf ihr Publikum – auf Augenhöhe, hautnah und zum Anfassen.

In den Kategorien Mode, Schmuck, Accessoires, Grafik, Kunst, Bücher und Produktdesign finden sich überraschende Neuentdeckungen, schrille Einzelstücke,  genauso wie Reminiszenzen an altbewährte Herstellungsverfahren aus vergangenen Zeiten. Aufgeräumt wird nebenbei mit den gängigen Klischees, dass Handarbeit etwas für Omas sei, junge Kunst unleistbar und Unikate teuer sein müssen.

Mehr Infos findest du hier: www.feschmarkt.at oder hier

Und jetzt seid ihr alle gefordert: es werden 3 Wundertüten verlost, gefüllt mit österreichischen Goodies aus Kunst, Kultur und jungem Design (Tasche siehe Flyer oben). Keine Tüte gibt es zweimal – also eine echte Wundertüte.
Schreibt einfach bis zum 23. November einen kleinen Reim unter den Artikel, welches das Wort “FESCH” beinhaltet. Mach mit!


Oh Mann, ihr wart echt alle so klasse – da fällt die Auswahl verdammt schwer! Aber letztendlich mussten wir uns doch für drei entscheiden. Die Gewinner sind: Nico, Sabine W und Cornelia.

<!–:de–>3 X TSCHAUTSCHÜSSI KALENDER ZU GEWINNEN<!–:–>

Juhuu! Dieses Jahr dürfen wir wieder drei TschauTschüssi Kalender für 2012 verlosen!

Die Monatsdeckblätter sind wie immer jeweils in Farbe gestaltet, Feiertage sind auch drin, Jahresübersicht 2012 & 2013, Platz für wirklich wichtige Notizen, Mondstand, Bauernregeln – und natürlich alle Tage, Wochen und Monate!

Jeder Monat wurde von einem Illustratoren gestaltet, und zwar von:

Franziska Junge (Januar)
Small Caps a.k.a. Sabrina Sundermann (Februar)
Gregor Hinz (März)
Smil a.k.a. Nadja Girod (April)
Lilli Gärtner (Mai)
Human Empire a.k.a. Jan Kruse (Juni)
KLOTZ (Juli)
Alinea a.k.a. Claudia Reese (August)
Susanne Röhrig (September)
Amy Walters (Oktober)
Zum Heimathafen a.k.a. Alexander Hanke (November)
marga.marina a.k.a. Tine Pagenberg (Dezember)

Ralph Niese (Umschlag)

Kaufen kannst du den Kalender bei TSCHAU TSCHÜSSI in Leipzig oder hier bei dawanda und gewinnen nur bei uns!!!

Und hier die Gewinnfrage:
Das Jahr 2012 steht im chinesischen Horoskop unter dem Zeichen des Drachens, welches Element wird ihm zugeordnet? Die richtige Antwort bitte bis 19.11.2011 per E-Mail an gewinnen(a)cut-magazine.com, Betreff: TschauTschüssi, Adresse nicht vergessen! Die Gewinner werden benachrichtigt und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

 

Versace for H&M

Ab heute morgen um Punkt acht Uhr strömen die Fashion-Fans zu H&M: Donatella Versace durfte für das schwedische Modehaus eine Kollektion entwerfen. Mal gucken, ob die Teile von Versace ebenso viele Fans in die H&M Filialen locken wie zuvor die H&M Designer Kollektionen von Stella McCartney, Karl Lagerfeld, Sonia Rykiel, Jimmy Choo oder Victor und Rolf. Übrigens: auch kann man die Teile shoppen.

Näh mit für Amnesty International

 

NÄHEN FÜR DIE RECHTE VON FRAUEN

Amnesty International hat sich für den kommenden Weltfrauentag (08. März 2012) eine ganz besondere Aktion ausgedacht, zu der wir Euch zum Mitnähen begeistern wollen: um für das Thema „Gewalt gegen Frauen“ zu sensibilisieren, sollen möglichst viele Stoffpuppen verteilt werden, die nach einem vorgegebenen Schnittmuster und Anleitung genäht werden sollen. Suse Bauer aka RevoluzZza hat das niedliche Püppchen für die Aktion entworfen.

Näheres über Amnesty International sowie die Schnittmuster und Nähanleitung findet Ihr unter www.amnesty-frauen.de.

Die Aktion läuft bis 28. Januar 2012 – also fix mitnähen und weitersagen!

Λ