CUT Magazin

Frankfurt wird kreativ

Mit der Creativeworld geht vom 29. 1. – 1. 2. 2011 in Frankfurt am Main die weltweit größte Kreativ-Fachmesse an den Start. Hervorgegangen aus dem Angebotsbereich Paperworld Creative ist die neue Messe das Highlight für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf. “Die Creativeworld ist der ideale Ort, um im Hobby- und Kreativbereich neue internationale Kontakte zu knüpfen und die Produktneuheiten der Branche zu entdecken.” das zumindest versprechen die Veranstalter der Messe.

2 Kommentare zu “Frankfurt wird kreativ

  1. Hallo ihr Lieben,
    auf der Homepage steht dies “Die Messe ist nur Fachbesuchern zugänglich, Privatbesucher haben keinen Zutritt.”
    Wisst ihr zufällig, wie man da einen Nachweis zu erbringen hat, dass man Fachbesucher ist, oder wie ernst die das da generell an der Kasse mit solch einem Nachweis sehen?

  2. An der Kasse wird nur nach der Visitenkarte gefragt – und wenn man sagt, dass man seine Daten nicht registrieren lassen möchte, bekommt man auch einfach so ein Ticket ohne eine Visitenkarte oder irgendetwas anderes vorzeigen zu müssen. Kostet allerdings 26€ für einen Tag.

Kommentarfunktion geschlossen.

Λ