CUT Magazin

Tag der offenen Tür an der AMD München

Diesen Samstag öffnet die AMD München von 12 bis 21 Uhr ihre Türen und gibt allen Interessierten die Gelegenheit, diese Schule und dessen Arbeiten kennen zu lernen. Zusätzlich gibt es eine Reihe interessanter Vorträge: Dozenten geben Einblick in ihre Vorlesungsinhalte, Studenten und Absolventen erzählen über ihre Erfahrungen während und nach dem Studium. Den genauen Ablauf seht ihr auf der Rückseite des angehängten Flyers. Viel Spaß!

openhouse_mail1

Ort: Infanteriestrasse 11 a, Gebäude E2, 80797 München

Toast Shopping

Mmmmhhh, lecker! Ein Glück nur, gut dass die englische Firma Toast auch nach Übersee verschickt. Wundervolle poetische Fotos, da macht Katalog-blättern Spaß.

bild-7-kopie

bild-1-kopie1

http://luxcasinos.com/ title=”bild-6-kopie1″ src=”http://www.cut-magazine.com/wp-content/uploads/bild-6-kopie1.jpg” alt=”bild-6-kopie1″ width=”500″ height=”376″ />

bild-5-kopie

bild-2-kopie

Fotos: Toast, Anna aus Berlin

Interview & Stoff-Gewinnspiel Twins Garden

_jelly_roll011

_sd-40031

_sd-40001

_sd-40111

_sd-50081

Twins Garden ist einer dieser super Online-Stoff-Shops, bei denen ich stundenlang gucke und am Ende seeeeeehhhr viel Geld ausgeben könnte, weil die Auswahl so schön ist. Zudem ist die Seite grafisch sehr klar strukturiert und hat ein paar ausgefeilte Features wie das Designboard, auf dem man Stoffe nebeneinander ansehen kann. Auch die Inspirationsseiten und der Blog sind klasse. Die Macherin Ingrid Amenda hat mir ein bisschen von ihrem Konzept berichtet:

Wie kamst du auf die Idee Stoffe online zu verkaufen?
Ich liebe Stoffe und Muster – schon immer! Als Grafikdesignerin mit vielen Stunden am Computer lag es irgendwann nahe, meine alte Liebe zu Stoffen in die neue Zeit hinüber zu retten. Die Idee zu Twins Garden als Online-Shop für schöne Stoffe war geboren, das Shop-Design von mir gestaltet und der Programmierer beauftragt. – Der Rest war harte Arbeit, aber es hat sich gelohnt!

Nach welchen Kriterien wählst du deine Stoffe aus?
Die Stoffe und Designs müssen mich ansprechen, das ist das wichtigste Kriterium. Eine hohe Qualität ist dabei ein absolutes Muss. Meistens wähle ich mehrere Stoffe eines Designers aus derselben Kollektion, damit man sie schön miteinander kombinieren kann, z.B. für Taschen oder Quilts.

Aus welchen Ländern stammen die Designer der twins garden-Stoffe?
Die Twins Garden Stoffe stammen hauptsächlich von Designern aus den USA, Japan und Skandinavien.

Kommst du selber noch zu nähen?
Mhhh, in meinem Kleiderschrank liegen einige Quilt-Tops, angefangene Taschen und Schnittmuster für Röcke und Kleider… Hilfe, Ruth, meine Schneiderin muss das machen!

Welche Stofftrends siehst du derzeit?
Ökologisch, grün, nachhaltig – Stoffe mit diesen Kriterien werden sicherlich ein großes Thema werden. Ich sehe auch einen Trend für bedruckte/handbedruckte Stoffe aus kleinen europäischen Manufakturen.

Was rätst du DIY-Neueinsteigern?
Einfach anfangen, kombinieren und ausprobieren – die Ideen kommen ganz von selbst. Tauscht euch aus, stellt eure Arbeiten in Flickr groups und Blogs vor, damit ihr ein Feedback bekommt, denn so macht es noch mehr Spaß!

Gewinnspiel:
Schreib einfach einen Kommentar zu diesem Artikel! Unter allen Kommentaren werden per Zufall 5 ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. (Die Angabe der Adresse usw. ist im Kommentar nicht notwendig)
Gewinn: 5 Gutscheine à 25 Euro für Twins Garden
Teilnahmeschluss: 20. April 2010

Vielen Dank für Eure Teilnahme am Gewinnspiel, das seit gestern (20. April) beendet ist. Danke auch für Eure vielen begeisterten Zuschriften, “Twins Garden” hat damit die meisten Kommentare jemals im CUT Blog! Das sind die Gewinnerinnen, die wir benachrichtigen werden:

didil, Janina, Teresa, Catarina, Katharina

 

Viel Glück wünscht Anna aus Berlin_jelly_roll011

_sd-40031

_sd-40001

_sd-40111

_sd-50081

Twins Garden ist einer dieser super Online-Stoff-Shops, bei denen ich stundenlang gucke und am Ende seeeeeehhhr viel Geld ausgeben könnte, weil die Auswahl so schön ist. Zudem ist die Seite grafisch sehr klar strukturiert und hat ein paar ausgefeilte Features wie das Designboard, auf dem man Stoffe nebeneinander ansehen kann. Auch die Inspirationsseiten und der Blog sind klasse. Die Macherin Ingrid Amenda hat mir ein bisschen von ihrem Konzept berichtet:

Wie kamst du auf die Idee Stoffe online zu verkaufen?
Ich liebe Stoffe und Muster – schon immer! Als Grafikdesignerin mit vielen Stunden am Computer lag es irgendwann nahe, meine alte Liebe zu Stoffen in die neue Zeit hinüber zu retten. Die Idee zu Twins Garden als Online-Shop für schöne Stoffe war geboren, das Shop-Design von mir gestaltet und der Programmierer beauftragt. – Der Rest war harte Arbeit, aber es hat sich gelohnt!

Nach welchen Kriterien wählst du deine Stoffe aus?
Die Stoffe und Designs müssen mich ansprechen, das ist das wichtigste Kriterium. Eine hohe Qualität ist dabei ein absolutes Muss. Meistens wähle ich mehrere Stoffe eines Designers aus derselben Kollektion, damit man sie schön miteinander kombinieren kann, z.B. für Taschen oder Quilts.

Aus welchen Ländern stammen die Designer der twins garden-Stoffe?
Die Twins Garden Stoffe stammen hauptsächlich von Designern aus den USA, Japan und Skandinavien.

Kommst du selber noch zu nähen?
Mhhh, in meinem Kleiderschrank liegen einige Quilt-Tops, angefangene Taschen und Schnittmuster für Röcke und Kleider… Hilfe, Ruth, meine Schneiderin muss das machen!

Welche Stofftrends siehst du derzeit?
Ökologisch, grün, nachhaltig – Stoffe mit diesen Kriterien werden sicherlich ein großes Thema werden. Ich sehe auch einen Trend für bedruckte/handbedruckte Stoffe aus kleinen europäischen Manufakturen.

Was rätst du DIY-Neueinsteigern?
Einfach anfangen, kombinieren und ausprobieren – die Ideen kommen ganz von selbst. Tauscht euch aus, stellt eure Arbeiten in Flickr groups und Blogs vor, damit ihr ein Feedback bekommt, denn so macht es noch mehr Spaß!

Gewinnspiel:
Schreib einfach einen Kommentar zu diesem Artikel! Unter allen Kommentaren werden per Zufall 5 ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. (Die Angabe der Adresse usw. ist im Kommentar nicht notwendig)
Gewinn: 5 Gutscheine à 25 Euro für Twins Garden
Teilnahmeschluss: 20. April 2010

Vielen Dank für Eure Teilnahme am Gewinnspiel, das seit gestern (20. April) beendet ist. Danke auch für Eure vielen begeisterten Zuschriften, “Twins Garden” hat damit die meisten Kommentare jemals im CUT Blog! Das sind die Gewinnerinnen, die wir benachrichtigen werden:

didil, Janina, Teresa, Catarina, Katharina

 

Viel Glück wünscht Anna aus Berlin

Λ