CUT Magazin

MBFW Berlin: Strenesse oder…

strennesse

…”nicht schon wieder nur grau” raunte der Fotograf neben mir, als die ersten Strenesse Modells auf dem Laufstieg erschienen. Viktoria Strehle blieb ganz der Familien-Linie treu und zeigte klare und reduzierte Schnitte mit sehr femininen und sinnlichen Silhouetten. Schließlich mischte sich doch noch ein wunderbarer Petrol-Ton unter die Erdfarben und ansonsten sorgten ein paar Promis – Christiane Paul, Hannah Herzsprung, Oliver Bierhoff, Sabine Christiansen, Sarah Wiener, Peter Lohmeier, Anna Loos und Jan Josef Liefers – für Farbe und Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich.

Anna aus Berlin

Fashion Week Nonstop

img_0843

Es gäbe so so so so so so viel zu berichten, dass ich gar nicht hinterher komme. Zum Glück gibt es noch viel, viel mehr Ressourcen für Top Infos, was Fashion Week mäßig abgeht:

Die fleißigsten Bloggerinnen der Stadt, derzeit mit fast stündlichen Updates und Berichten von allen wichtigen Shows und Events:
www.lesmads.de/

Mein Lieblings Berlin Guide: 
berlin.unlike.net/

Mein Lieblings Event- und Party Blog mit einer derzeit beeindruckenden Auflistung aaaaaaaalller Fashiuon Week Parties:
www.iheartberlin.de/

Offizielle Fashion Week Seite der Stadt Berlin
www.fashion-week-berlin.com

Webseite zur Mercedes Benz Fashion Week
www.mercedes-benzfashionweek.com

Internetseite der Premium Modemesse
www.premiumexhibitions.com/

Eco-Fashion Plattform
thekey.to/

Spirit of Fashion: Gothic, Punk oder Rock ’n’ Roll Messe
www.spirit-of-fashion.com

Modemesse ProjektGALERIE Showroom
www.projektgalerie.net

Habt Ihr noch andere Fashion Week Erkundungsquellen? Wie haltet Ihr Euch auf dem Laufenden?

Anna aus Berlin

Esmod Modeschule @ Deutsche Bank Berlin

Unter dem Motto „An Odyssey to Outer Space – Reise in eine visonäre Unendlichkeit“ laden Studierende der ESMOD Modeschule Berlin zu einer Reise in das Universum ein. Kreationen, inspiriert durch die Beobachtung der Sterne, interstellaren Materien, galaktischen Konstellationen und eklektischen Supernoven werden in Szene gesetzt. 

Deutsche Bank (Atrium), Unter den Linden 13-15, (Eingang Charlottenstr.), 10117 Berlin 

22.01.- 24.01.10: 10:00 – 18:00 Uhr    

Fashionweek Eindrücke Berlin

puma

Gestern Abend bin ich ein bisschen durch Berlin gedüst, um ein paar der so so so vielen Events abzugrasen. Nummer 1 war die PUMA Ausstellung in der Appel Design Galerie in der Berliner Torstraße.  Die mit haushohem Puma Logo beleuchtete Hausfassade gegenüber ließ Größeres vermuten als letztlich innen zu sehen war: auf dicht gedrängten Raum ein paar nette Sneaker, ein tolles fein detailliertes Gemälde samt strahlendem Künstler (Kehende Wiley) und: ein paar lecker Häppchen Fingerfood…

mymos

…weiter gings direkt neben an in der extrafein Shop, der neben Klamotten (Acne Jeans, Naked&Famous Denim, MARIOS, POP, Patrick Mohr…) dieniedlich illustrierten Fashion Monster von Mymo´s ausstellte. 

111

In der Circleculture Gallery  konnte ich noch live Helle Mardahl. bestaunen, über die ich ja gestern morgen schon geschrieben hatte.

Anna aus Berlin

Helle Mardahl @ Circleculture Gallery

5a014f86606a575c2e02ca8ce-kopie

Die Berliner Circleculture Gallery taucht alle Nase lang hier auf, weil sie immer wieder ein Ort ist, an dem spannende Menschen ihre Kunst zeigen. Diesmal ist es die Dänin Helle Mardahl. Ihr künstlerisches Handwerk und die Art, opulente Materialien und Elemente aus der Haute Couture und dem Grafikdesign zu verbinden, machen ihre Kunst so einzigartig. Die Ausstellung besteht aus unterschiedlichen Arbeiten: Malerei, Zeichnungen, Illustrationen, dreidimensionale Textil- Collagen, Foto-Collagen, Drucke und Skulpturen. Während die am Central St. Martins College graduierte Künstlerin ihre Werke einerseits in der handwerklichen Tradition einer Couture-Produktion kreiert, distanziert sie sich gleichzeitig von Ästhetik und Klischees der Modekultur. 

Eröffnung: heute, 20. Januar ab 17 Uhr
Ausstellung bis 6. März, Di-Sa, 14-18 Uhr

Circleculture CC, Gipsstrasse 11, 10119 Berlin 

Anna aus Berlin

 


Λ